Focus RS Torte

Eine Focus RS Torte? Wat? Jaahaaaa, genau! Ein Kollege durfte sich gluecklich schaetzen :)

Der untere Teil, sowie das Auto, bestehen aus einem Biskuitkuchen. Dieser wurde zweimal geteilt und mit einer Pudding Buttercreme und Erdbeercreme gefuellt. Eine “Kuchensaege” ist uebrigens ein super Hilfsmittel um den Kuchen schoen gerade zu teilen :)

 

 

Ohne Vorlagen und Dekomaterial geht’s halt einfach doch nicht :)

 

Das Auto habe ich anhand der Vorlage aus dem Biskuit ausgeschnitten. Danach wurden beide Kuchen mit einer Puderzucker Buttercreme bestrichen und durften im Kuehlschrank ruhen. Waehrendessen habe ich den Rollfondat geknetet und ausgerollt. Nach ca. einer halben Stunde war die Buttercreme auf dem Kuchen hart und ich konnte den Fondant ohne groeßere Probleme ueber den Kuchen ausrollen.

 

 

Nun ging das lustige Dekorieren los. Dazu habe ich mir Lebensmittelstifte und Fondant in allen moeglichen Farben besorgt. Befestigt wurde der Fondant mit Zuckerwasser. Mit allem drum und dran habe ich ca. 9 Stunden in der Kueche verbracht. Es hat sich gelohnt :)

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.